×

Registrierung


Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Profildaten

Zugangsdaten

oder einloggen

Vorname erforderlich!
Nachname erforderlich!
Ungültiger Nachname!
Ungültiger Nachname!
Dies ist keine gültige E-Mail Adresse!
E-Mail Adresse erforderlich!
Diese E-Mail Adresse ist bereits registriert!
Passwort ist erforderlich!
Bitte ein gültiges Passwort verwenden!
Bitte verwenden Sie 6 oder mehr Zeichen!
Bitte verwenden Sie 16 oder weniger Zeichen!
Die eingegebenen Passwörter sind nicht gleich!
Bitte akzeptieren Sie die AGB und Datenschutzerklärung!
E-Mail Adresse oder Passwort falsch!

Bifokalgläser für Ihre Tauchmaske

Bifokalgläser

Bifokalgläser ermöglichen scharfes Sehen im Fern- und Nahbereich. Möglich macht das eine integrierte Zusatzlinse, die im unteren Drittel des Tauchmaskenglases eingeschmolzen wird und zum Sehen in der Nähe dient. Dabei wird exakt die Brechkraft zur Fernstärke addiert, die zum Sehen für den Nahbereich benötigt wird.

 

Bifokalgläser für optische Tauchmasken

Bei der Zusatzlinse handelt es sich um den sogenannten Lesebereich, der auf Distanzen bis maximal 0,5 Meter ausgerichtet ist. Besonders beim Tauchen ist dieser Bereich enorm wichtig, um Tauchcomputer und Messinstrumente ablesen zu können. Wir empfehlen, mit beginnender Alterssichtigkeit im Alter zwischen 40 und 50 Jahren auf Gleitsicht- oder Bifokalgläser umzusteigen.

Bifokalgläser eignen sich als Alternative zum Gleitsichtglas. Anders als beim Gleitsichtglas verzichten Bifokalgläser auf einen stufenlosen Übergang, weshalb der Bereich für die Zwischendistanzen nicht vorhanden ist. Dadurch bieten sich jedoch größere Sehbereiche für Nähe und Ferne.

Bifokalgläser sind die Lösung für alle Taucher, die sowohl für kurze als auch für weite Distanzen auf korrigierende Gläser angewiesen sind. Alle Tauchmasken bei uns im Shop erhalten Sie natürlich auch mit Bifokalgläsern. Alternativ können Sie auch Ihre eigene Tauchmaske verglasen lassen.